Fredersdorfer Chaussee Scheunenviertel - 15345 Altlandsberg

Reihenhaus in 15345 Altlandsberg zum Kauf

Objekt-ID: 101388 ( EFH030 )

Scheuenausbau oder Lagerhalle - Sie entscheiden!!

Anbieter

Team Living in Berlin

Living in Berlin e.K.
Hönower Straße 72
12623 Berlin

Z: 030 - 514 878 00
Online Business Card

 

Eckdaten

PLZ Ort

15345 Altlandsberg

Strasse Nr.

Fredersdorfer Chaussee Scheunenviertel

Wohnfläche

ca. 200 m²

Grundstücksfläche

515 m²

Zimmer

1

Preis

Kaufpreis

99.000 €

Käuferprovision

4,76% inkl. 19& MwSt.


Energie

Baujahr

1930

Lage

In Altlandsberg können Sie Ihre Kleinen in drei Kitas, wie zum Beispiel der Kita ,,Storchennest, bestens betreuen lassen. Es gibt auch die Kinderbetreuung ,,Kuschelhaus, die Kindertagespflege ,,Grünschnäbel und einen Hort. Für die Größeren gibt es die Stadtschule, eine Oberschule mit Grundschulanteil. Für genügend Abwechslung sorgen mehrere ansässige Vereine, wie zum Beispiel der Heimatverein oder der Schützenverein. Wer es lieber sportlich mag, für den bieten sich der Handballverein, der Fußballverein oder auch eine Tanzgruppe an und für Hundeliebhaber gibt es einen Hundesportverein. Wollten Sie schon immer einmal lernen, wie man mit dem Golfschläger umgeht? Dann können Sie das unter professioneller Anleitung in der ,,Golfakademie Schloss Wilkendorf. Der Förderverein der Bibliothek bereichert das Kulturangebot der Stadt mit Lesungen, Konzerten, Ausstellungen und noch vielem mehr. Für den täglichen Bedarf gibt es einen Wildfleischverkauf, einen Biomarkt, Netto, eine Bäckerei, eine Eisdiele, mehrere Restaurants, eine Sparkasse und mehrere kleinere Geschäfte. Für Ihr Wohlergehen sind zwei Internisten, ein Sanitätshaus und ein Allgemeinmediziner ebenfalls im Ort ansässig. Auch eine Apotheke befindet sich in der Innenstadt. Krankenhäuser gibt es in Strausberg und Hellersdorf. In den Hönower Einkaufspassagen, welche nur ca. zehn Autominuten entfernt liegen, befinden sich zudem noch ein Ärztehaus mit Chirurgen und Physiotherapie und mehrere Allgemeinmediziner. Außerdem finden Sie dort eine Bäckerei, ein Solarium, Drogerien, Edeka, einen Optiker und viele weitere Geschäfte. Im Zentrum von Berlin sind Sie mit dem Auto in ca. 40 Minuten bzw. in 50 Minuten mit den öffentlichen Verkehrsmitteln. Den größten Flughafen der Hauptstadt, nämlich den Flughafen Berlin-Tegel, erreichen Sie in 46 Minuten mit dem Auto. Etwas näher liegt der Flughafen Berlin-Schönefeld, welchen man in 40 Minuten erreicht.

Ausstattung

Über ein zweiflügeliges Eingangstor gelangen Sie in das Innere des aktuell als Scheune genutzten Objektes. Die zum Teil noch gut erhaltenen Holzbalken an der Decke verleihen dem Gebäude einen besonderen Charme. Einige Balken müssen jedoch erneuert werden. Aktuell wird das Gebäude als Lagerhalle genutzt. Diese hat aber noch viel mehr zu bieten: Mit einem Ausbau könnte eine ländliche Variante eines Lofts entstehen. Wo früher Stroh lagerte, könnten sich zwei Schlafzimmer ein großes Wohnzimmer, ein Tageslichtbad sowie ein Gästeduschbad verteilen. Im Wohnzimmer kann eine offene Küche ebenfalls ihren Platz finden. Links wäre eine Treppe ins Obergeschoss möglich. Um alles zu isolieren benötigen die Wände eine neue Dämmung. Große Fenster würden für die Helligkeit des Hauses sorgen. Für ein angenehmes Raumklima könnte eine Fußbodenheizung sorgen. Ein klares Design der Einbauküche würde perfekt zu den darüber liegenden ca. 90-jährigen Holzbalken passen. Sie verleihen dem Raum eine gewisse historische Würde. Gegebenenfalls kann auch ein Kamin eingebaut werden, dies sollte mit der Sanierungs- und Denkmalbehörde geklärt werden. Durch große Terrassenfenster und -türen, wäre ein Zugang zum Garten gegeben. Nun können Sie gemütlich auf der Terrasse sitzen und dem Alltag entfliehen. Im Tageslichtbad könnten eine Badewanne und eine ebenerdige Dusche verbaut werden. Helle Fliesen und ein in Brauntönen gehaltener Waschschrank würden perfekt mit dem rustikalen Charme des Objektes harmonieren. Die obere Etage könnte zu einer Galerie umgebaut werden. Ihrer Phantasie sind keine Grenzen gesetzt.

Objekt

Das hier angebotene Objekt, welches vor 1930 in Form von Reihenhäusern als Art Scheune erbaut wurde, hat eine Nutzfläche von ca. 200m². Das denkmalgeschützte Gebäude wurde, wie es damals üblich war, aus rotem Ziegelmauerwerk massiv errichtet. Anschlüsse für Trinkwasser, Abwasser, Gas und Strom sind in der Straße vorhanden. In ländlichen Gebieten erfreuen sich Scheunen großer Beliebtheit. Sie werden immer häufiger zu Wohnraum oder zu Werkstätten umgebaut. Für die effiziente Planung und Umsetzung des Scheunen-Ausbaus lassen Sie sich von erfahrenen Architekten oder Bauunternehmen beraten. Die Experten wissen, welche Besonderheiten berücksichtigt werden müssen und helfen auch bei der Beantragung der notwendigen Genehmigungen. Mit der richtigen Planung und dem fachgerechten Ausbau lassen sich Scheunen in moderne Wohn- und Arbeitshäuser ausbauen, die einen ganz besonderen Charme aufweisen. Da unser Objekt im Sanierungsgebiet liegt, müssen einige Auflagen eingehalten werden, auch die Denkmalschutzbehörde muss in die Planung mit einbezogen werden. Es gibt verschiedene Fördermittel, die für den Aus- und Umbau beantragt werden können. Die Hausbaufirma "Spreehaus" hilft Ihnen gern und unterstützt Sie beim Umbau. Die Scheune kann alternativ aber auch als Lagerhalle genutzt werden.

 

Fredersdorfer Chaussee Scheunenviertel - 15345 Altlandsberg

 

 

Kontakt aufnehmen
Ihre Anfrage zu Objekt-ID 101388

Pflichtfeld*


 

 

 

Anbieter

Team Living in Berlin

Living in Berlin e.K.
Hönower Straße 72
12623 Berlin

Z: 030 - 514 878 00
  Online Business Card