16244 Schorfheide Die vollständige Adresse der Immobilie erhalten Sie vom Anbieter.

Haus in 16244 Schorfheide zum Kauf

Objekt-ID: 114578 ( 6225#vf3UH )

Schickes Einfamilienhaus mit Wintergarten in Finowfurt!

Anbieter

Herr Heiko Deutschmann
Inhaber

Deutschmann Immobilien, Finanzierungen und Gutachten
Büttenstraße 12
16321 Bernau

T:  03338-705490
M: 0172-3841218
Online Business Card

 

Eckdaten

PLZ Ort

16244 Schorfheide

Wohnfläche

ca. 110,52 m²

Grundstücksfläche

530 m²

Zimmer

5

Badezimmer

2

Einbauküche

vorhanden

Balkon oder Terrasse

vorhanden

Preis

Kaufpreis

395.556 €

Käuferprovision

3,57 %


Energie

Energiepass

Energieverbrauchsausweis

Gültig bis

20.12.2032

Kennwert

56.69 kWh/(a⋅m²)

Angaben

inkl. Warmwasser

Heizungsart

Fernheizung

Energieträger

Fernwärme

Lage

Diese sehr ansprechende Immobilie befindet sich in Finowfurt, einem Ortsteil der Gemeinde Schorfheide. Die Schorfheide ist eines der größten zusammenhängende Waldgebiet Deutschlands und ist Teil des Biosphärenreservates Schorfheide Chorin, mit einer Waldfläche von ca. 64.580 ha und zahlreichen Seen. Unweit von der Immobilie entfernt laden der "Üdersee" und der "Große Bukowsee" zum Baden und Entspannen ein.
Trotz der natürlichen Umgebung zählt Finowfurt durch seine Nachbarschaft zu der Kreisstadt Eberswalde als gut angebunden und infrastrukturell entwickelt.

Zahlreiche Kindertageseinrichtungen, Grundschulen und mehrere Gymnasien ermöglichen die beste Entwicklung für den Nachwuchs. So sorgen für das Wohl der Kleinsten die "Kita Zwergenstube" und die "Kita Spatzennest", welche beide in nur 5 Minuten mit dem Auto erreicht werden können. Zu den renommierten Grundschulen gehört die "Grundschule Finow". Hier ist die Anbindung von der Immobilie besonders gut, da die Bushaltestelle nur eine Minute zu Fuß entfernt ist und kein Umsteigen nötig ist. Somit kann der Schüler seinen Weg mit einer ca. 17- minütigen Busfahrt bequem bestreiten.
Unter den nahen Versorgungseinrichtungen der Immobilie gehören ein roter "Netto Marken-Discount" sowie "ALDI Nord". Ersteres ist fußläufig erreichbar.

Über die Autobahnabfahrt A11 "Finowfurt", beträgt die Entfernung nach Berlin lediglich 58 Minuten. Als Ankerpunkt für regionale Bahnverbindungen kann der Eberswalder Hauptbahnhof genutzt werden, der ca. 16 Autominuten entfernt liegt. Hier fahren die häufig zum Pendeln genutzten Linien RB24 und RB60, aber auch zahlreiche Züge des ICE, wie z.B. die Verbindung Berlin-Stralsund-Rügen.

Ausstattung

Schon beim Durchfahren vermittelt das gesamte Wohngebiet einen gepflegten Eindruck, der beim Anblick des repräsentativen Einfamilienhauses noch einmal verstärkt wird. Ordentlich, sauber und akkurat sind die ersten, unwillkürlichen Attribute der Beschreibung für das gesamte Grundstück. Neben der gelben Hausfassade fällt sofort das dunkle Satteldach ins Auge. Obwohl das zwei-etagige Einfamilienhaus bereits im Jahr 1996 gebaut wurde, erscheint es wie neu.

Auch die mit roten und weißen Betonsteinen gepflasterte Auffahrt wirkt überaus gepflegt. Sie nimmt die Farben der Straße auf und führt sie gewissermaßen auf dem Grundstück, eingefasst von gemauerten Elementen, die durch einen schmiedeeisernen Zaun verbunden sind, weiter.
Der Vorgarten besticht durch eine durchdachte Ganzjahresbepflanzung mit vielen einzeln eingefassten und durchgängig gepflegten Baum- und Buschelementen. Jeder Quadratzentimeter wurde optimal genutzt, ohne überladen zu wirken.

Der akkurate und überaus ordentliche Eindruck des Außenbereichs setzt sich auch beim Betreten des Hauses fort. Von der mit modernem Vinylfußboden in Laminatoptik ausgelegten Diele gelangt man in alle anderen Räume des Untergeschosses mit einer Wohnfläche von insgesamt ca. 58,72 m². Linkerhand befindet sich der Hausanschlussraum, in dem die moderne Fernwärmeheizung untergebracht ist. Dahinter schließt sich ein vollgefliestes Tageslichtbadezimmer mit Dusche an.
Im hinteren Bereich des Untergeschosses findet sich die moderne Vollkomfort-Küche, die ebenfalls mit einem geschmackvollen und pflegeleichten Vinylbodenbelag versehen wurde, samt eigener, kleiner Essecke sowie das ausgedehnte, helle Wohnzimmer, das direkt in den vollverglasten Wintergarten mit seinem geschmackvoll gefliesten Fußboden in Natursteinoptik mündet.
Von hier hat man einen freien Blick auf den angelegten Garten und die angrenzende Terrasse, die fachmännisch mit strapazierfähigen Kunststoffdielen verlegt wurde. Der Wintergarten kann zusätzlich bei Bedarf mit Rollos und Markisen bedeckt bzw. verschattet werden.

Von der Diele aus, über eine geschlossene Vollholztreppe, ist das Obergeschoss erreichbar, das noch einmal ca. 50,4 m² Nutzfläche bietet, die sich auf drei größere Zimmer sowie ein weiteres Tageslichtbad mit Badewanne aufteilen. Die eingebauten Dachfenster lockern den Raum trefflich auf und generieren eine angenehme Helligkeit.
Auch die Dachspitze wurde ausgebaut und vollflächig mit einem Mix aus Laminat- und Vinyl-Fußboden verlegt. Sie ist vollständig gedämmt und bietet somit zusätzliche Stau- und Nutzfläche.

Ein klarer Vorteil dieses Einfamilienhauses ist sein Satteldach. Es hat also eine Dachkonstruktion, bei der zwischen Dachunterkonstruktion und Dachhaut keine Be- und Entlüftung vorhanden ist. Im Vergleich zu Gebäuden mit Kaltdächern kann hier sehr viel kostengünstiger geheizt werden.

Die Eigentümer haben die Fläche zwischen der Garage und dem Haus verbunden, das heißt ein eigenes Zugangstor eingesetzt, einen Terrazzoboden verlegt und ein Holzdach errichtet, wodurch eine große Nutzfläche für geschützte Außenaktivitäten entstanden ist.
An der Terrasse auf der straßenabgewandten Rückseite des Grundstücks gibt es eine sehr gepflegte Grillecke inklusive eines fest gemauerten Grills. Von hier hat man einen schönen Blick auf den liebevoll gestalteten Garten mit vielen Details, in dem Beleuchtungselemente, Kiesbetten, Schmuckbeete und verschiedene Zierpflanzen sinnvoll miteinander korrespondieren.

In einem kleinen Gartenhäuschen sind die Geräte zur Pflege und Unterhaltung des Grundstücks untergebracht.

Objekt

Das überaus gepflegte und repräsentative Einfamilienhaus aus dem Jahr 1996 verfügt über ca. 110,52 m² Wohnfläche, die sich durch den fast quadratischen Grundriss optimal auf zwei Etagen verteilt. Das mächtige, tief gezogene Satteldach wurde als "Warmdach" realisiert und gestattet so eine kostengünstigere Beheizung des Hauses.
Der Raum zwischen dem Haus und der auf dem Grundstück befindlichen Garage wurde überdacht, gepflastert und mit einem Zugang versehen, sodass hier eine zusätzliche Nutzfläche von ca. 40 m² entstanden ist. Auf der Gartenseite befinden sich ein vollverglaster Wintergartenanbau sowie eine große Sonnenterrasse.

Ein fertiger Wohntraum in gefragter Lage von Finowfurt!

Sonstiges

Weitere interessante Immobilienangebote können Sie telefonisch erfragen oder finden Sie auf unserer Homepage, aber nicht immer alle Angebote, unter www.deutschmann-immobilien.com.

Alle Angaben sind ohne Gewähr und basieren ausschließlich auf Informationen, die uns von unserem Auftraggeber und/oder Dritten übermittelt wurden. Wir übernehmen daher keine Gewähr für die Vollständigkeit, die Richtigkeit und die Aktualität dieser Angaben.

 

16244 Schorfheide Die vollständige Adresse der Immobilie erhalten Sie vom Anbieter.

 

 

Kontakt aufnehmen
Ihre Anfrage zu Objekt-ID 114578

Pflichtfeld*


 

 

Anbieter

Herr Heiko Deutschmann
Inhaber

Deutschmann Immobilien, Finanzierungen und Gutachten
Büttenstraße 12
16321 Bernau

T:  03338-705490
M: 0172-3841218
  Online Business Card